Sie sind hier:

Europa League - Salzburg droht das Aus

Datum:

Im zweiten Halbfinale nimmt Olympique Marseille Kurs auf das Endspiel in Lyon. Die Franzosen schlugen Red Bull Salzburg mit 2:0 (1:0).

Spielbälle der UEFA Champions League und der UEFA Europa League
Spielbälle der UEFA Champions League und der UEFA Europa League
Quelle: imago

Für den österreichischen Meister Red Bull Salzburg sind die Hoffnungen auf den ersten Titel auf europäischer Bühne deutlich gesunken. Das Team von Trainer Marco Rose verlor das Hinspiel im Halbfinale der Europa League bei Olympique Marseille mit 0:2 (0:1).

Florian Thauvin (15.) und Clinton N"Jie (63.) sorgten dafür, dass Marseille dicht vor dem Finaleinzug steht. Im Rückspiel am Donnerstag braucht Salzburg, dessen Trainer Rose angeblich von Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt umworben wird, eine Energieleistung, um das zweite europäische Finale der Vereinsgeschichte zu erreichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.