Sie sind hier:

Salzburger Festspiele - Milieustudie "Liliom" gefeiert

Datum:

Das Drama des ungarischen Schriftstellers und Journalisten Ferenc Molnar kam 1909 in Budapest heraus und fiel zunächst durch. Inzwischen zählt es zu den Bühnenklassikern.

Die Salzburger Festspiele finden noch zum bis 31. August statt.
Die Salzburger Festspiele finden noch zum bis 31. August statt.
Quelle: Barbara Gindl/APA/dpa

Mit einer engagierten und technisch aufwendigen Neuinszenierung von Ferenc Molnars dramatischer Milieustudie "Liliom" hat der ungarische Regisseur Kornel Mundruczo bei den Salzburger Festspielen sein gefeiertes Debüt gegeben.

In der Titelrolle des Frauenhelden Liliom, eines windigen Rummelplatzgehilfen, war Jörg Pohl zu erleben, Mitglied des Hamburger Thalia-Theaters, mit dem das Stück koproduziert wurde. An seiner Seite spielte Maja Schöne, ebenfalls fest am Thalia-Theater engagiert, Lilioms Geliebte Julie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.