Sie sind hier:

Sanduhr anstelle von Parkscheibe - Kostenloses Parken in Cloppenburg

Datum:

Bei Parkscheiben kann man meist nur halbe Stunden einstellen. Sanduhren in Cloppenburg laufen dagegen genau 15 Minuten. Und so lange darf man dort nun parken - kostenfrei.

Eine Sanduhr hängt an der Scheibe eines parkenden Autos.
Eine Sanduhr hängt an der Scheibe eines parkenden Autos.
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Mit einer Sanduhr statt einem Parkschein hinter der Scheibe können Autofahrer in Cloppenburg seit Freitag eine Viertelstunde kostenlos parken. Das gratis Kurzzeit-Parken von 15 Minuten solle kleine Besorgungen wie den Gang zur Apotheke oder zur Post erleichtern, sagte eine Sprecherin der Stadt.

Erlaubt sei es auf allen öffentlichen und gebührenpflichtigen Parkplätzen im Stadtgebiet - allerdings nur mit den städtischen Sanduhren. Diese sind für drei Euro das Stück im Bürgeramt erhältlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.