ZDFheute

SPD-Chefin droht Türkei

Sie sind hier:

Sanktionen wegen Syrien-Invasion - SPD-Chefin droht Türkei

Datum:

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer kann mit ihrem Vorstoß für eine Sicherheitszone in Nordsyrien nicht recht durchdringen. Jetzt meldet sich die kommissarische SPD-Chefin zu Wort.

Malu Dreyer führt die SPD derzeit kommissarisch. Archivbild
Malu Dreyer führt die SPD derzeit kommissarisch. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer hat im Konflikt um Nordsyrien mit Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei gedroht. "Sollte Ankara nicht einlenken, können Wirtschaftssanktionen der nächste Schritt sein", sagte Dreyer.

"Die gesamte Weltgemeinschaft steht in der Verantwortung, die Gewalt in Syrien zu beenden", sagte Dreyer weiter. Die Türkei war vor zwei Wochen in Syrien einmarschiert, um die von ihr als Terrororganisation angesehene Kurdenmiliz YPG zu verdrängen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.