ZDFheute

RKI bewertet Risiko als "mäßig"

Sie sind hier:

Sars-CoV-2 - RKI bewertet Risiko als "mäßig"

Datum:

Die Fälle der Coronavirus-Erkrankten in Deutschland steigt. Das Robert-Koch-Institut passt nun seine Risikoeinschätzung an.

Jens Spahn (M) neben Lothar H. Wieler (r).
Jens Spahn (M) neben Lothar H. Wieler (r).
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die Bewertung des Coronavirus für die Gesundheit in Deutschland leicht heraufgesetzt. Die Risikoeinschätzung sei auf "mäßig" gestellt worden, sagte RKI-Präsident Lothar Wieler. Bisher wurde sie als "gering bis mäßig" eingestuft.

Wieler bekräftigte, die Lage sei weiterhin sehr dynamisch und müsse jeden Tag neu bewertet werden. Bis Montagfrüh registrierte das RKI bundesweit 150 nachgewiesene Fälle. Insgesamt gebe es zu der Erkrankung noch nicht genügend Daten, um die Schwere einzuschätzen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.