Sie sind hier:

Giro d'Italia - Schachmann gewinnt Bergetappe

Datum:

Radprofi Maximilian Schachmann aus Berlin hat den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert und beim Giro d'Italia die 18. Etappe für sich entschieden.

Maximilian Schachmann im Ziel
Maximilian Schachmann im Ziel
Quelle: ZDF

Maximilian Schachmann hat als erster deutscher Radprofi einen Etappensieg beim 101.Giro d'Italia gefeiert. Der 24 Jahre alte Berliner vom Team Quick-Step gewann das schwere 18.Teilstück der Italien-Rundfahrt und sicherte sich den bislang größten Erfolg seiner Karriere.

Am Ende des langen Schlussanstiegs der Etappe über 196 km von Abbiategrasso bis Prato Nevoso ließ Schachmann seinen Rivalen Ruben Plaza aus Spanien und Mattia Cattaneo aus Italien keine Chance. Das Hauptfeld um den bisherigen Spitzenreiter Simon Yates aus Großbritannien hatte bei der Bergankunft einen großen Rückstand.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.