Sie sind hier:

Scharfe Kritik an Robert Habeck - Meuthen führt AfD in Europawahl

Datum:

Als einziger Kandidat angetreten und mit mehr als 90 Prozent gewählt: AfD-Chef Meuthen führt seine Partei in die Europawahl und kritisiert Robert Habeck scharf.

Meuthen zum AfD-Spitzenkandidaten für die Europawahl gewählt.
Meuthen zum AfD-Spitzenkandidaten für die Europawahl gewählt.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen führt seine Partei in die Wahl zum Europaparlament im Mai 2019. Die Europawahlversammlung der AfD wählte ihn in Magdeburg mit 483 von 535 abgegebenen Stimmen auf den ersten Listenplatz. Er war der einzige Kandidat. Meuthen, der die AfD mit Alexander Gauland führt, ist Mitglied des Europäischen Parlaments.

In seiner Bewerbungsrede griff er den Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck scharf an. Habeck stehe für ein "links-rot-grün verseuchtes 68er- Deutschland".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.