Sie sind hier:

Scharfe Kritik nach Tragödie - Präsident Putin gedenkt Brandopfern

Datum:

Nach dem verheerenden Brand in der russischen Provinz stehen die Menschen noch immer unter Schock. Präsident Putin findet bei seinem Besuch deutliche Worte.

Wladimir Putin gedachte der Opfer der Brandkatastrophe.
Wladimir Putin gedachte der Opfer der Brandkatastrophe. Quelle: Alexei Druzhinin/POOL SPUTNIK KREMLIN/dpa

Russlands Präsident Wladimir Putin hat in der sibirischen Stadt Kemerowo der Opfer der Brandkatastrophe vom Wochenende gedacht. Der Kremlchef legte an einer Mauer des Einkaufszentrums, in dem mindestens 64 Menschen starben, Blumen nieder.

Zugleich übte er scharfe Kritik an den Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen. Russland verliere "so viele Menschen, und weshalb? Aus verbrecherischer Nachlässigkeit und Schlamperei", sagte Putin. Er versprach, alle Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.