ZDFheute

Schiedsversuch im Pkw-Maut-Streit

Sie sind hier:

Scheuer kündigt Treffen an - Schiedsversuch im Pkw-Maut-Streit

Datum:

Nach der gescheiterten Pkw-Maut sieht sich die Bundesregierung mit Millionen-Forderungen konfrontiert. Verkehrsminister Scheuer braucht eine Lösung, auch aus eigenem Interesse.

Verkehrsminister Andreas Scheuer steht unter Druck.
Verkehrsminister Andreas Scheuer steht unter Druck.
Quelle: Bernd Thissen/dpa/Archivbild vom 29.10.2019

Nach der gescheiterten Pkw-Maut soll es baldige Gespräche zur Beilegung des Streits des Bundes mit den gekündigten Betreibern geben. Auf seine Initiative hin sei das Schiedsverfahren jetzt eingeleitet worden, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

"Es wird bald erste Treffen mit den Betreibern zur Streitbeilegung geben", sagte Scheuer. Die Betreiber Kapsch und CTS Eventim hatten vor Weihnachten ihre Forderungen an den Bund auf 560 Millionen Euro beziffert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.