Sie sind hier:

Schienennetz und Bahnhöfe - Bahn investiert Rekordsumme

Datum:

Die Bahn plant zahlreiche Bauvorhaben in diesem Jahr. Für ihre Passagiere ist das nicht nur positiv.

Bau der zukünftigen Filstalbrücke. Archivbild
Bau der zukünftigen Filstalbrücke. Archivbild Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Die Bahn will in diesem Jahr die Rekordsumme von 9,3 Milliarden Euro in das Schienennetz und die Modernisierung von Bahnhöfen investieren. Das seien rund 800 Millionen Euro mehr als im Vorjahr, teilte der bundeseigene Konzern mit.

In Spitzenzeiten werde es bis zu 800 Bahn-Baustellen gleichzeitig geben, sagte der für die Infrastruktur zuständige Bahn-Vorstand, Ronald Pofalla. Auf wichtigen Streckenabschnitten führt das zu längeren Fahrzeiten von zehn Minuten bis zu einer halben Stunde.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.