ZDFheute

Kapitän in Budapest verhaftet

Sie sind hier:

Schiffsunglück auf Donau - Kapitän in Budapest verhaftet

Datum:

Mindestens sieben Menschen sind nach einer Schiffskollision in der Donau gestorben. Nun ist der Kapitän des am Unfall beteiligten Kreuzfahrtschiffes in Haft.

Das Schiffsunglück ereignete sich in Budapest.
Das Schiffsunglück ereignete sich in Budapest.
Quelle: Marko Drobnjakovic/AP/dpa

Nach dem Schiffsunglück mit mindestens sieben Todesopfern auf der Donau in Budapest ist der Kapitän des am Unfall beteiligten Kreuzfahrtschiffs nach einem Verhör verhaftet worden.

Wie die staatliche ungarische Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf die Polizei berichtete, hätten sich gegen den ukrainischen Kapitän "begründete Verdachtsmomente" ergeben. Worin dieser Verdacht konkret besteht, wurde zunächst nicht mitgeteilt. Die Suche nach Opfern dauert derweil an.

Mehr über das Unglück in Budapest sehen Sie hier:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.