Sie sind hier:

Schlag gegen Milizen - Tote bei Luftangriff in Syrien

Datum:

In Syrien werden bei einem Angriff viele regierungstreue Kämpfer getötet. Unklar ist noch, wer hinter dem Angriff steckt.

Die zerstörte Stadt Zardana in Syrien. Archivbild
Die zerstörte Stadt Zardana in Syrien. Archivbild
Quelle: Uncredited/Syrian Civil Defense White Helmets/AP/dpa

Bei einem Luftangriff im Osten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten fast 40 regierungstreue Kämpfer ums Leben gekommen. Bei den Opfern nahe des Ortes Albu Kamal handele es sich um Anhänger bewaffneter ausländischer Milizen.

Das berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Es sei demnach unklar, wer für die Bombardierung verantwortlich sei. Die staatliche syrische Agentur Sana beschuldigte die von den USA angeführte internationale Anti-IS-Koalition für den Angriff.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.