Sie sind hier:

Schlechte Quartalszahlen - Facebook-Aktie stürzt ab

Datum:

Facebook enttäuscht mit den vorgelegten Zahlen die Analysten - die Aktie geht auf Talfahrt. Auch andere US-Tech-Werte werden mitgezogen.

Der Schitfzug von Facebook auf einem Smartphone. Symbolbild
Der Schitfzug von Facebook auf einem Smartphone. Symbolbild
Quelle: Lukas Schulze/dpa

Ein Quartalsergebnis unter Markterwartungen und ein pessimistischer Ausblick brocken Facebook einen Kurssturz ein. Nachdem die Aktien des Netzwerks zunächst um fast ein Viertel ihres Wertes eingebrochen waren, notierten sie im vorbörslichen US-Geschäft noch 17 Prozent im Minus.

Damit stehen sie vor dem größten Tagesverlust seit dem Börsengang 2012. In ihrem Sog gaben die Papiere anderer Internet-Konzerne wie Amazon, Netflix oder der Google-Mutter Alphabet jeweils rund zwei Prozent nach.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.