ZDFheute

Honigernte bricht ein

Sie sind hier:

Schlechtes Wetter - Honigernte bricht ein

Datum:

In diesem Frühjahr ist die Honigernte deutlich schlechter ausgefallen als im Vorjahr. Schuld ist das schlechte Wetter.

Bienen sind auf einer Wabe voller Honig zu sehen. Symbolbild
Bienen sind auf einer Wabe voller Honig zu sehen. Symbolbild
Quelle: Patrick Pleul/zb/dpa

Schlechtes Wetter hat deutschen Imkern die Frühjahrsernte vermasselt. Im Schnitt brachte jedes abgeerntete Bienenvolk in der Frühtracht nur 15,1 Kilo Honig ein - das ist etwa ein Viertel weniger als vor einem Jahr (21,0 Kilo). Das ergab eine Umfrage des Fachzentrums Bienen und Imkerei aus Mayen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Imkerbund.

Vor allem im Süden und Westen waren die Einbußen hoch. Derzeit läuft noch die Sommertracht-Ernte, die besser ausfallen dürfte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.