Urteil für Cathy Hummels erwartet

Sie sind hier:

Schleichwerbungsklage - Urteil für Cathy Hummels erwartet

Datum:

Weil sie den Hersteller ihrer Klamotten in Instagram-Beiträgen nannte, muss sich die Influencerin Cathy Hummels vor Gericht verantworten. Das Urteil fällt heute.

Cathy Hummels im Landgericht München. Archivbild
Cathy Hummels im Landgericht München. Archivbild
Quelle: Tobias Hase/dpa

Das Münchner Landgericht will heute sein Urteil über eine Schleichwerbungsklage gegen die Influencerin Cathy Hummels verkünden. Die Ex-Moderatorin und Ehefrau von Fußballprofi Mats Hummels hat sich die Klage des Verbands Sozialer Wettbewerb eingehandelt.

Sie habe in gut einem Dutzend Instagram-Beiträgen die Hersteller ihrer Schuhe und Bekleidung genannt und deren Webseiten verlinkt. Hummels wehrt sich mit dem Argument, dass sie für die beanstandeten Beiträge kein Geld oder andere Gegenleistungen erhalten habe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.