Sie sind hier:

Schleyer-Mord durch RAF - Schleyers Sohn kann nicht vergeben

Datum:

40 Jahre nach der Ermordung von Hanns Martin Schleyer bittet die frühere RAF-Terroristin Maier-Witt um Verzeihung. Aber Schleyers Sohn kann nicht vergeben.

Jörg Schleyer kann den Mord an seinem Vater nicht vergeben.
Jörg Schleyer kann den Mord an seinem Vater nicht vergeben. Quelle: Franziska Kraufmann/dpa

Jörg Schleyer, jüngster Sohn des vor 40 Jahren von der RAF ermordeteten Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer, kann der Ex-Terroristin Silke Maier-Witt trotz ihrer Entschuldigung nicht verzeihen.

"Frau Witt hat sich mir gegenüber in Skopje anständig verhalten. Aber einen fünffachen Mord kann ich ihr nicht vergeben. Für die Lossprechung von Sünden bin ich der falsche Ansprechpartner", sagte Jörg Schleyer der "Bild" nach einem Treffen mit Maier-Witt in der mazedonischen Hauptstadt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.