Sie sind hier:

Schlichtung mit Ufo vereinbart - Streiks bei Lufthansa abgewendet

Datum:

Drei Streikwellen, monatelange Verhandlungen und etliche Streikdrohungen hat es gedauert, bis Lufthansa und Ufo in eine Schlichtung eingestiegen sind.

Lufthansa-Airbus. Archivbild
Lufthansa-Airbus. Archivbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Bei der Lufthansa sind weitere Streiks des Kabinenpersonals vorerst nicht mehr möglich. Das Unternehmen hat mit der Kabinengewerkschaft Ufo ein umfassendes Schlichtungsabkommen vereinbart samt einer Friedenspflicht bis zum Ende des Verfahrens, wie beide Seiten gemeinsam mitteilten.

Der Vereinbarung waren Streikwellen mit rund 2000 Flugausfällen und monatelange Verhandlungen zwischen den Tarifparteien vorausgegangen. Ein Wende war erst mit dem neuen Lufthansa-Personalvorstand Michael Niggemann gelungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.