Sie sind hier:

Schmetterball im Schweben - ISS-Raumfahrer spielen Badminton

Datum:

Wie vertreibt man sich auf einer Raumstation die Zeit? Richtig, mit einer Runde Badminton. Dabei ging es der internationalen ISS-Besatzung vor allem um Spaß.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS hat nach russischen Angaben erstmals Badminton in der Schwerelosigkeit gespielt. In Zweierteams schlugen sich die Raumfahrer aus Russland, den USA und Japan inmitten von Weltraumtechnik den Ball zu, wie in einem Video der Raumfahrtbehörde Roskosmos zu sehen war.

Ein Netz gab es nicht, auf den Boden fallen konnte der Ball wegen der Schwerelosigkeit auch nicht. Punkte seien nicht gezählt worden. "Die Freundschaft hat gesiegt", so Roskosmos.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.