Sie sind hier:

Schmierereien an Synagoge - Antisemitischer Vorfall in London

Datum:

Sie scheinen Bezug auf Verschwörungstheorien zu nehmen: In London wurden an einer Synagoge und mehreren Schaufenster antisemitische Schmierereien entdeckt.

Polizisten in London.
Polizisten in London (Archivbild).
Quelle: Jacob King/PA Wire/dpa

Nach Entdeckung antisemitischer Schmierereien an einer Londoner Synagoge und Schaufenstern hat die britische Polizei Ermittlungen wegen eines "rassistisch motivierten Hassverbrechens" eingeleitet. Die Gebäude wurden mit Davidsternen und "9/11" besprüht - offenbar eine Anspielung auf eine Verschwörungstheorie, dass Juden hinter den Anschlägen vom 11. September 2001 stünden.

Die Londoner Polizei bezeichnete die Schmierereien als einen "eindeutig besorgniserregenden Vorfall". Sie würden so schnell wie möglich entfernt.

Die Schmierereien wurden nur wenige Stunden nach einem Angriff auf Juden entdeckt, die im Haus eines Rabbiners im US-Bundesstaat New York das jüdische Chanukka-Fest gefeiert hatten. Dabei waren fünf chassidische Juden verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich.

Der Chef der oppositionellen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, reagierte auf die Vorfälle mit einer Botschaft der "Liebe und Solidarität" an die jüdischen Gemeinden. Es sei "schrecklich", dass das Chanukka-Fest mit einer Botschaft der Hoffnung begonnen habe und "wir am letzten Tag vor antisemitischen Schmierereien in London und einem furchtbaren Stichwaffenangriff bei einer Feier in New York stehen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.