Sie sind hier:

Schmuckraub in Venedig - Millionenwerte verschwunden

Datum:

Gelegenheit macht Diebe. Offenbar bot sich jetzt eine Möglichkeit im Dogenpalast von Venedig.

Indische Juwelen im Dogenpalast.
Indische Juwelen im Dogenpalast. Quelle: Andrea Merola/ANSA via AP/dpa

Aus dem Dogenpalast am Markusplatz in Venedig haben Diebe wertvollen Schmuck geraubt. Die Kostbarkeiten wurden aus einer Ausstellung über indische Juwelen und Pretiosen gestohlen, berichten italienische Agenturen. Die Stücke hätten einen Millionen-Wert und seien aus einer Vitrine in der Schau "Tesori dei Moghul e dei Maharaja" genommen worden.

In der Ausstellung waren bis zum 3. Januar rund 270 indische Schmuckstücke aus der Sammlung der Dynastie Al Thani aus Katar zu sehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.