Sie sind hier:

Schnelle Wahlrechtsreform - Steuerzahlerbund mahnt Fraktionen

Datum:

Durch eine Wahlrechtsreform soll der Bundestag verkleinert werden. Das wollen eigentlich alle Fraktionen, doch sie finden keinen Kompromiss. Nun mahnt der Bund der Steuerzahler.

Die Abgeordneten im Plenum im Bundestag. Symbolbild
Die Abgeordneten im Plenum im Bundestag. Symbolbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat eine schnelle Wahlrechtsreform zur Bundestagsverkleinerung angemahnt und die Abgeordneten zur Kompromissbereitschaft aufgerufen. "Eine Reform, die diesen Namen verdient, kann jetzt noch gelingen", schrieb BdSt-Präsident Holznagel.

Die Diskussion hatte neuen Schwung durch ein Interview von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble erhalten. "Ich habe von allen Fraktionen die Zusage, dass wir noch in diesem Monat eine Entscheidung treffen müssen", sagte er der "Bild am Sonntag".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.