Sie sind hier:

Schokoherzen für 352 Euro - Hohe Gebote bei Air-Berlin-Auktion

Datum:

Bei einer Auktion werden Erinnerungsstücke der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin versteigert - zu hohen Preisen.

Auch die Air-Berlin-Schokoherzen waren begehrt.
Auch die Air-Berlin-Schokoherzen waren begehrt. Quelle: Marcel Kusch/dpa

352 Euro für 100 Schokoherzen, 8.000 Euro für ein Modell des Airbus A 330: Air-Berlin-Nostalgiker haben bei der Versteigerung von Erinnerungsstücken der insolventen Fluggesellschaft tief in die Tasche gegriffen.

Servierwagen gingen für bis zu 1.888 Euro weg, ein Sitz aus der Businessclass für 3.066 Euro - alles zuzüglich 15 Prozent Aufgeld für den Versteigerer und 19 Prozent Mehrwertsteuer. "Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden", sagte Toke Bransky vom Versteigerungshaus Dechow.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.