Sie sind hier:

Scholz zu Grundsteuer-Vorschlag - Niedrige Mieten belohnen

Datum:

Es ist eine Steuerreform, die jeden betrifft: Hauseigentümer, Mieter und Landbesitzer. Geht es nach Finanzminister Scholz, sollen andere Maßstäbe gelten.

Bundesfinanzminister Scholz will niedrige Mieten honorieren.
Bundesfinanzminister Scholz will niedrige Mieten honorieren.
Quelle: Carsten Koall/dpa

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat für seinen Grundsteuer-Reformvorschlag geworben. Ziel sei zu verhindern, dass Mieter und Eigentümer stärker belastet würden, die in teuren Gegenden noch relativ günstig wohnten, sagte er in Berlin.

"Ich möchte, dass diejenigen Grundeigentümer belohnt werden, die eine geringe Miete nehmen", so Scholz. Falls es den Wunsch gebe, zusätzlich die Regelungen zu ändern, nach denen Hausbesitzer die Steuer auf ihre Mieter umlegen können, sei er dafür offen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.