Sie sind hier:

Schrauben-Milliardär - Würth preist eigenen Außendienst

Datum:

Reinhold Würth hat aus einem Mini-Betrieb einen Milliardenkonzern gemacht. Wem er das zu verdanken hat, weiß er ganz genau.

Firmenpatriarch Reinhold Würth.
Firmenpatriarch Reinhold Würth.
Quelle: Marijan Murat/dpa

Schrauben-Milliardär Reinhold Würth schreibt dem Außendienst den größten Anteil am Wachstum seines gleichnamigen Handelsunternehmens in den vergangenen Jahrzehnten zu. "Der Außendienst ist zu 90 Prozent für den Erfolg des ganzen Unternehmens verantwortlich", sagte der 84 Jahre alte Firmenpatriarch.

Dahinter kämen die Informatiker mit fünf Prozent und dann der ganze Rest. "Am wichtigsten sind die Verkäufer: Denn wenn die Außendienstler zwei Tage lang im Bett bleiben, wäre unser Betrieb tot", sagte Würth.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.