Sie sind hier:

Schriftzug an Festhalle bröckelt - Köln ohne "ö": Buchstabe verletzt Touristen

Datum:

In Rhein-Metropole ist ein Tourist von einem herabfallenden Buchstabenteil getroffen worden. An der Festhalle Gürzenich hatte sich aus dem Wort "Köln" ein Teil des "ö" gelöst.

Schriftzug am Kölner Gürzenich.
Schriftzug am Kölner Gürzenich: Vom "ö" fehlt jetzt der Kreis.
Quelle: Christoph Koopmann/dpa

An der Kölner Festhalle Gürzenich hat sich ein Großteil des Buchstabens "ö" gelöst. Das zwei Kilogramm schwere Stück aus dem Schriftzug "Gürzenich Köln" sei mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und habe einen belgischen Touristen am Nacken getroffen, sagte ein Polizeisprecher.

Nur die Umlautpunkte des "ö" blieben hängen. Der 24-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr prüfte und sicherte den Halt der restlichen Buchstaben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.