Sie sind hier:

Schüler in Brandenburg - Erneute Panne bei Mathe-Prüfungen

Datum:

Wieder Hochschulreife, wieder Mathe, wieder Brandenburg: Schüler in Cottbus und Lübben bekamen in ihren Prüfungen Fragen, die sie im Unterricht nie hatten.

Die Hochschulreife berechtigt zum Studium. Symbolbild
Die Hochschulreife berechtigt zum Studium. Symbolbild
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In Brandenburg ist es zu einer Panne bei Mathe-Prüfungen zur Fachhochschulreife gekommen. In Cottbus und Lübben wurden die Schüler zu Themen befragt, die im Unterricht nie gelehrt worden waren, wie das Potsdamer Bildungsministerium mitteilte.

In Cottbus seien die Schüler noch rechtzeitig mit neuen Aufgaben versorgt worden, in Lübben sei die Panne zu spät gemeldet worden. Bereits 2017 waren Brandenburger Abiturienten mit Mathematik-Fragen konfrontiert, die nicht behandelt worden waren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.