ZDFheute

Kommunen leben weniger auf "Dispo"

Sie sind hier:

Schuldenberg verringert - Kommunen leben weniger auf "Dispo"

Datum:

Was für den Verbraucher der Dispokredit, ist für Kommunen der Kassenkredit. Dieser belastet die Haushalte von Städten, Gemeinden und Kreisen. Nun gibt es erfreuliche Neuigkeiten.

Die Kommunen konnten ihre Schulden abbauen. Symbolbild
Die Kommunen konnten ihre Schulden abbauen. Symbolbild
Quelle: Jens Büttner/zb/dpa

Die Städte, Gemeinden und Kreise haben ihren Schuldenberg mit kurzfristig aufgenommenen Krediten zuletzt deutlich verringert. Laut Statistischem Bundesamt beliefen sich die Kassenkredite der Kommunen in ihren Kernhaushalten Ende 2018 auf rund 35,2 Milliarden Euro. Das war ein Rückgang von 16,7 Prozent oder 7,1 Milliarden Euro. Maßgeblich zu dem Rückgang trug ein Entschuldungsprogramm der hessischen Landesregierung für seine Kommunen bei. Kassenkredite sind Darlehen, die sich mit dem Dispokredit eines Verbrauchers vergleichen lassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.