Sie sind hier:

Schulz zu Seehofers Masterplan - Über Konzept stimmt Bundestag ab

Datum:

Im Asylstreit meldet sich Ex-SPD-Kanzlerkandidat Schulz zu Wort. Er fordert Innenminister Seehofer auf, sein Asylkonzept überhaupt mal vorzulegen.

Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Archivbild
Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Archivbild Quelle: Fabian Sommer/dpa

Über den umstrittenen Masterplan von Innenminister Horst Seehofer (CSU) muss nach Ansicht von Ex-SPD-Chef Martin Schulz der Bundestag entscheiden. Seehofer solle den Plan jetzt vorlegen, forderte der SPD-Politiker in der ZDF-Sendung "maybrit illner". Im Moment sei er eine "Schimäre".

Dem Bundestag obliege es, darüber zu befinden, "welche Maßnahmen ergriffen werden müssen und welche notwendig sind", sagte Schulz. Der CSU warf der SPD-Politiker vor, das Thema Migration emotional aufzuheizen.

Über den umstrittenen Masterplan von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) muss nach Ansicht von Ex-SPD-Chef Martin Schulz der Bundestag entscheiden.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.