Sie sind hier:

Schummelei mit Sternen - Dehoga erwischte gut 2.000 Hotels

Datum:

Sterne sollen Reisenden Orientierung bei der Auswahl der Unterkunft geben. Hunderte Hotels schmücken sich jedoch mit Sternen, die sie nicht verdient haben.

Unzulässige Hotel-Sterne sorgen für Unmut in der Branche.
Unzulässige Hotel-Sterne sorgen für Unmut in der Branche. Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat Mogeleien mit Hotel-Sternen den Kampf angesagt. Seit Herbst 2016 erwischte der Branchenverband insgesamt 2.034 Schummler, die auf ihren Internetseiten ohne gültige Zertifizierung mit Sternen warben.

Gegen zwei Hotelbetriebe verhängten Gerichte zuletzt Ordnungsgelder. "Unsere verschärften Kontrollen zeigen Erfolge. Das bestätigen auch die aktuellen Gerichtsurteile", sagte Markus Luthe, Geschäftsführer der Dehoga-Hotelklassifizierung.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.