Sie sind hier:

Schutz für Pflegehelferschüler - Bayern weitet Abschiebeschutz aus

Datum:

Die 3+2-Regelung schützt Jugendliche während der Berufsausbildung und dem Berufseinstieg vor Abschiebung - nun auch Pflegehelferschüler.

Pflegehelferschüler erhalten Schutz vor Abschiebung. Archiv
Pflegehelferschüler erhalten Schutz vor Abschiebung. Archiv Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will abgelehnte Asylbewerber, die eine Ausbildung in Pflegeberufen machen, besser vor Abschiebungen schützen. Er sieht darin jedoch keinen "Spurwechsel", wie von anderen Parteien gefordert.

Gegenüber "Die Welt" begründete Herrmann seinen Schritt mit dem Arbeitskräftebedarf. "Deshalb haben wir den Ausländerbehörden gerade Regelungen an die Hand gegeben, durch die auch Pflegehelferschüler vor der Abschiebung geschützt werden." Dies gelte ab sofort.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.