ZDFheute

Artenschutzgipfel zieht Bilanz

Sie sind hier:

Schutz für Rochen und Haie - Artenschutzgipfel zieht Bilanz

Datum:

Die Artenschutzkonferenz hat zum Abschluss ihrer Beratungen ein positives Fazit gezogen. Der Schutz der Arten macht Fortschritte, urteilen die Experten.

Konferenz erschwert Handel mit Gitarrenrochen. Archivbild
Konferenz erschwert Handel mit Gitarrenrochen. Archivbild
Quelle: Jorge Sanz Garca­a/Zuma Press/dpa

Vereinte Nationen und Tierschützer sind zufrieden mit dem Resultat der Artenschutzkonferenz in Genf. Es sei eine beeindruckende Liste verabschiedet worden, die Dutzende bedrohter Tier- und Pflanzenarten künftig besser schützen werde, hieß es.

Dazu gehörten Reptilien, Fische sowie Baumarten, aber auch Säugetiere wie die Giraffe, deren Bestand in den vergangenen Jahrzehnten um rund 40 Prozent abgenommen habe. Unter anderem wurde der Handel mit 18 zusätzlichen Hai- und Rochenarten erschwert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.