Sie sind hier:

Schutz vor Klagen - USA stellen alle Abkommen infrage

Datum:

Die USA wollen sich aus einem Zusatzprotokoll des Wiener Übereinkommens zurückziehen. Alle Abkommen stehen auf der Kippe, sagt Sicherheitsberater Bolton.

Der Nationale Sicherheitsberater der USA, John Bolton.
Der Nationale Sicherheitsberater der USA, John Bolton.
Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

Die US-Regierung stellt alle internationalen Abkommen auf den Prüfstand, die anderen Staaten eine Verurteilung der USA am Internationalen Gerichtshof ermöglichen. Das kündigte der Nationale Sicherheitsberater John Bolton an.

Präsident Donald Trump habe bereits den Rückzug aus einem Zusatzprotokoll des Wiener Übereinkommens über diplomatische Beziehungen beschlossen. Die USA werden nicht dabei zuschauen, "wie haltlose Klagen aus politischen Motiven gegen uns vorgebracht werden", so Bolton.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.