ZDFheute

Mehr Asylanträge von Uiguren

Sie sind hier:

Schutzgesuch in Deutschland - Mehr Asylanträge von Uiguren

Datum:

Angehörige der muslimischen Minderheit der Uiguren sind vermehrt einer Unterdrückung durch das chinesische Regime ausgesetzt. In Deutschland steigt die Zahl der Asylanträge.

Uigurisches Sicherheitspersonal vor einer Moschee in Kaschgar.
Uigurisches Sicherheitspersonal vor einer Moschee in Kaschgar.
Quelle: Ng Han Guan/AP/dpa/Symbolbild

Die Zahl der Asylanträge von Chinesen, vor allem von Uiguren, in Deutschland hat sich mehr als verdoppelt. 2019 stellten 962 Menschen aus China in Deutschland ein Schutzgesuch, 2018 waren es noch 447, berichtete die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Besonders deutlich sei der Anstieg bei den Uiguren, die in China zunehmend unterdrückt werden: 2018 beantragten noch 68 Uiguren Asyl, 2019 waren es 193. Im Vergleich zu anderen Chinesen hätten sie eine sehr hohe Chance auf Asyl.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.