Sie sind hier:

Schutzmaßnahme für Zugvögel - Bayer-Kreuz bleibt dunkel

Datum:

Wer in diesen Tagen bei Nacht durch Leverkusen fährt, dem könnte eine sonst so markante Orientierungshilfe fehlen: das Bayer-Kreuz.

Das Bayer Werk in Leverkusen. Archivbild
Das Bayer Werk in Leverkusen. Archivbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Das Bayer-Kreuz in Leverkusen ist nachts nicht mehr zu sehen. Das riesige Logo ist bei Dunkelheit eigentlich hell erleuchtet, seit März aber ist das Licht aus.

Grund sind die Zugvögel. Als Schutzmaßnahme für die Tiere lasse man das Licht im Herbst und im Frühjahr aus, sagte ein Bayer-Sprecher. Das Licht würde die Vögel anziehen, und dann könnten sie gegen die Drahtseile fliegen und sich verletzen. Vermutlich noch bis Ende April bleibe das Bayer-Kreuz in diesem Jahr aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.