Sie sind hier:

Schutztruppe in Nordsyrien - Maas skeptisch zu AKK-Vorstoß

Datum:

Das Ausland reagiert bisher verhalten auf den Vorstoß von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer für eine Schutztruppe in Nordsyrien. Der Koalitionspartner stichelt.

Außenminister Heiko Maas hat sich erneut skeptisch über den Plan von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer für eine internationale Schutztruppe in Nordsyrien geäußert. "Ehrlich gesagt, außerhalb von Deutschland diskutiert im Moment kein Mensch über eine Schutzzone", sagte der SPD-Politiker in der ZDF-Sendung "maybrit illner".

Entscheidend sei, ob Deutschland Partner für eine solche Mission finde - und "bislang hat noch keiner der Angefragten gesagt, er würde sich beteiligen".

Mehr zu Maas' Auftritt bei "maybrit illner" lesen Sie unter: Maas: "Theoretische Debatte" von AKK

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.