Sie sind hier:

Schwache Nachfrage - VW fährt Golf-Produktion herunter

Datum:

Sorgen beim einstigen Erfolgsmodell: Der Volkswagen-Konzern streicht eine Schicht in der Golf-Produktion. Rund 240 Arbeiter sind von dem Stopp betroffen.

VW fährt Produktion für Golf in Wolfsburg herunter. Archivbild
VW fährt Produktion für Golf in Wolfsburg herunter. Archivbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Wegen schwacher Nachfrage will der Autohersteller Volkswagen im Wolfsburger Stammwerk eine von drei Produktionsschichten des Golfs bis auf weiteres streichen. Dazu zählten die Modelle der siebten Generation sowie des verwandten Golf Sportsvan, berichteten die "Wolfsburger Nachrichten". Betroffen sind demnach rund 240 Mitarbeiter.

Volkswagen bestätigte mittlerweile den Stopp der Schicht. Die freigewordenen Stunden sollten dazu genutzt werden, um die Mitarbeiter zu schulen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.