Sie sind hier:

Schwache Septemberzahlen - Absatzeinbruch für VW in den USA

Datum:

Monatelang ging es für VW beim US-Absatz stetig nach oben, doch nun gab es einen herben Dämpfer. Allerdings blieb VW damit nicht alleine.

Eine US-Fahne spiegelt sich im Kühlergrill eines VW. Archivbild
Eine US-Fahne spiegelt sich im Kühlergrill eines VW. Archivbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Volkswagens Erfolgsserie auf dem US-Markt ist vorerst beendet. Im September brach der Absatz auf dem wichtigen Auslandsmarkt im Jahresvergleich um zwölf Prozent auf 26.947 Autos mit VW-Logo ein, teilte das Unternehmen am US-Sitz in Herndon (Bundesstaat Virginia) mit.

Allerdings taten sich auch andere Hersteller im September schwer, der zwei Verkaufstage weniger als im Vorjahr hatte. Nach vorläufiger Schätzung des Fachblatts "Automotive News" sank der Absatz branchenweit um knapp 13 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.