Sie sind hier:

Schwarz-rote Koalition - CSU-Vorstand will GroKo absegnen

Datum:

Die CSU will heute Nägel mit Köpfen machen. Unter Leitung von Parteichef Horst Seehofer soll der Parteivorstand grünes Licht für die erneute GroKo geben.

Horst Seehofer berichtet dem CSU-Vorstand von den Verhandlungen.
Horst Seehofer berichtet dem CSU-Vorstand von den Verhandlungen.
Quelle: Britta Pedersen/dpa

Als erste der drei beteiligten Parteien will die CSU voraussichtlich schon heute die geplante schwarz-rote Koalition absegnen. Dazu kommt der Parteivorstand unter Leitung von CSU-Chef Horst Seehofer zusammen.

Seehofer will zunächst über den tagelangen Koalitions-Poker von Union und SPD in Berlin berichten. Anschließend soll der Vorstand über die Verhandlungsergebnisse beraten und voraussichtlich gleich endgültig entscheiden. Ein Parteitag ist bei der CSU dazu nicht geplant.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.