Sie sind hier:

Schwarz-rote Koalition in Berlin - CSU-Vorstand will GroKo absegnen

Datum:

Die Weichen sind gestellt. Jetzt fehlt die Zustimmung. Einen Parteitag wie bei der CDU oder eine Mitgliederbefragung wie bei der SPD gibt es bei der CSU nicht.

CSU-Fahnen im Wind.
CSU-Fahnen im Wind. Quelle: Daniel Karmann/dpa

Als erste der drei beteiligten Parteien will die CSU voraussichtlich schon an diesem Donnerstag die geplante schwarz-rote Koalition absegnen. Dazu kommt am Vormittag der Parteivorstand unter Leitung von CSU-Chef Horst Seehofer in München zusammen.

Seehofer will zunächst über den tagelangen Koalitions-Poker von Union und SPD in Berlin berichten. Anschließend soll der Vorstand über die Verhandlungsergebnisse beraten und voraussichtlich gleich endgültig entscheiden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.