Sie sind hier:

Schwarzburg in Thüringen - Fest feiert 100 Jahre Weimarer Verfassung

Datum:

Vor 100 Jahren trat die Verfassung der Weimarer Republik in Kraft. Mit einer Unterschrift an einem ungewöhnlichen Ort. Und dort wurde nun gefeiert.

Am 11. August 1919, unterzeichnete Reichspräsident Friedrich Ebert die Weimarer Verfassung in Schwarzburg in Thüringen. Aus diesem Anlass wird dort das Verfassungsfest gefeiert.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Mit einem Fest ist im thüringischen Schwarzburg an die Unterzeichnung der Weimarer Reichsverfassung vor 100 Jahren erinnert worden. "Die Lehre der Weimarer Republik ist, dass jede und jeder von uns dafür verantwortlich ist, für die Demokratie einzustehen", sagte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD).

Am 11. August 1919 hatte Reichspräsident Friedrich Ebert während eines Urlaubs in Schwarzburg die Verfassung der ersten deutschen parlamentarischen Demokratie unterschrieben.

Den ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Franziska Giffey spricht in Schwarzburg.

Verfassungsfest in Schwarzburg - "Für die Demokratie einstehen"

In Schwarzburg ist an die Unterzeichnung der Weimarer Verfassung vor 100 Jahren erinnert worden. Bei dem Fest mahnt SPD-Familienministerin Giffey, für die Demokratie einzustehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.