Sie sind hier:

Finalsieg gegen Kanada - Schwedens Curler holen WM-Titel

Datum:

Bei den Olympischen Winterspielen haben sie im Finale noch verloren. Bei der WM hatten die schwedischen Curler nun mehr Glück - und siegten im Endspiel mit 7:3 gegen Kanada.

Curling - Schweden holt WM-Titel
Da jubeln sie: Schwedens Curler nach dem Finalsieg. Quelle: aap

Niklas Edin hat Schwedens Curler zum WM-Titel geführt. Der Olympiazweite von Pyeongchang setzte sich mit seinem Team im WM-Finale in Las Vegas gegen Rekordchampion Kanada um Turin-Olympiasieger Brad Gushue mit 7:3 durch. Insgesamt war es der achte WM-Titel für die Skandinavier.

"Weltmeister - das klingt unglaublich", sagte der sechsmalige Europameister Edin, "für unser Team war es großartig, nach Silber bei Olympia und der letzten WM wieder gewonnen zu haben." Die deutschen Curler hatten die WM auf dem 13. und letzten Platz beendet

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.