Sie sind hier:

Schwedische Klima-Aktivistin - Kinderfriedenspreis für Greta

Datum:

Die Organisation "Kidsrights" hat Greta Thunberg mit dem Kinderfriedenspreis ausgezeichnet. Eine bekannte deutsche Aktivistin nahm für sie den Preis stellvertretend entgegen.

Luisa nimmt stellvertretend für Greta den Preis entgegen.
Luisa nimmt stellvertretend für Greta den Preis entgegen.
Quelle: Sem van der Wal/anp/dpa

Die schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg ist mit dem Internationalen Kinderfriedenspreis ausgezeichnet worden. Die deutsche Fridays-for-Future Aktivistin Luisa Neubauer nahm den Preis der Organisation "Kidsrights" in Den Haag stellvertretend entgegen.

Sie betonte, die Bewegung sei nie für Galas und Preise auf die Straße gegangen. Greta Thunberg konnte den Preis nicht selbst entgegennehmen, weil sie gerade über den Atlantik segelt, um in Spanien an der UN-Klimakonferenz teilzunehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.