Sie sind hier:

Schwere Turbulenzen - Verletzte auf Flug nach New York

Datum:

Turbulenzen im Luftverkehr sind nicht ungewöhnlich. Doch vor New York sorgten Luftverwirbelungen für mehrere Verletzte an Bord eines Passagierfliegers.

Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus.
Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus.
Quelle: Uncredited/WNBC-TV News 4 New York/AP/dpa

Bei schweren Turbulenzen beim Anflug auf New York sind an Bord eines Passagierjets der Fluggesellschaft Turkish Airlines rund 30 Menschen verletzt worden. Allerdings seien die Verletzungen nicht lebensgefährlich, teilte ein Sprecher der Flughafenverwaltung am Airport John F. Kennedy mit. Die Verletzten seien alle in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die aus Istanbul kommende Boeing 777 mit 326 Passagieren und 21 Besatzungsmitgliedern an Bord war beim Anflug über Neuengland in Turbulenzen geraten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.