Sie sind hier:

Unwetter nach Sommerhitze - Gewitter, Sturm und ein Tornado

Datum:

Auf die große Hitze folgen heftige Gewitter. Über Norddeutschland zogen schon am Vormittag heftige Gewitter - sogar ein Tornado war dabei. Am Nachmittag geht es in anderen Teilen Deutschlands weiter. Ein Überblick.

Heute Nachmittag und Abend drohen in ganz Deutschland schwere Gewitter, örtlich verbunden mit Sturm, Hagel und Platzregen. Auch Unwetter und in der Folge vollgelaufene Keller, überflutete Straßen oder Unterführungen sind möglich. Zudem muss mit Blitzeinschlägen und umstürzenden Bäumen gerechnet werden.

"Kurzlebiger" Tornado bei Hamburg

Bereits in den Morgenstunden zogen von der Nordsee kommend heftige Gewitter über Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und das nördliche Niedersachsen in Richtung Mecklenburg-Vorpommern. Dabei wurde in Hamburg ein Tornado gesichtet. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtete, Meteorologen der Luftfahrtberatung hätten den typischen "Luftschlauch" um 11.37 Uhr etwa zehn Kilometer vom Flughafen entfernt gesichtet. Es sei allerdings ein „schwacher und kurzlebiger“ Tornado gewesen. Die Unwetterfolgen für den Bahnverkehr waren gravierend: Im Norden stellte die Deutsche Bahn den Verkehr zwischen Hannover, Hamburg, Kiel und Bremen ein.


Am Nachmittag dürften sich auch in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und dem Saarland heftige Gewitter bilden. Unwetter sind wie im Norden möglich, aber wie immer bei Schauern und Gewittern: es trifft nicht jeden.

Am Abend Osten und Süden betroffen

Am Abend und in der Nacht dehnen sich die Gewitter auch nach Sachsen, Thüringen und Nordbayern aus. Auch dort muss mit kräftigen Gewittern, mit Blitzeinschlägen, umgestürzte Bäumen und Überflutungen gerechnet werden. Gleichzeitig beruhigt sich das Wetter in den westlichen Teilen des Landes wieder.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.