Sie sind hier:

Schwerer Busunfall in Nepal - Mindestens 31 Menschen sterben

Datum:

In Nepal verunglückt ein Bus nahe der Hauptstadt Kathmandu. Zahlreiche Insassen sterben. Die Strecke ist für ihre Unfallgefahr bekannt.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

In Nepal sind bei einem Busunglück mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch elf Kinder. 15 weitere Insassen wurden verletzt. Das Unglück ereignete sich etwa 70 Kilometer westlich der Hauptstadt Kathmandu. Der Bus kam vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab und stürzte in einen Fluss.

Wegen der starken Strömung war die Bergung von Insassen durch Taucher schwierig. Bislang wurden 31 Leichen gefunden. Die Polizei ging aber von weiteren Opfern aus.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.