Sie sind hier:

Kamerun - Militär befreit entführte Schüler

Datum:

In Kamerun waren am Dienstag erneut Schüler und Lehrer entführt worden. In der Nacht konnten sie von Einsatzkräften befreit werden. Die Entführer starben.

Sicherheitskräfte befreiten die Kinder. (Archivbild)
Sicherheitskräfte befreiten die Kinder. (Archivbild)
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Nach einer Entführung durch mutmaßliche Separatisten in Kamerun sind alle neun Schüler und ein Lehrer wieder freigekommen. Sicherheitskräfte hätten sie in der Nacht zum Mittwoch befreit, sagte ein Beamter.

Bei der Befreiung seien sechs Entführer getötet worden. Die Behörden machten Separatisten der englischsprachigen Minderheit im Land für die Entführung verantwortlich. Bereits vor rund zwei Wochen hatten Separatisten 79 Schüler entführt, zwei Wochen später waren sie wieder freigekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.