Sie sind hier:

Seehofer über Maaßen-Nachfolge - "Im Oktober oder Anfang November"

Datum:

Noch ist keine Entscheidung gefallen, wer den ehemaligen Verfassungsschutzchef Maaßen beerben wird. Jetzt nennt Innenminister Seehofer zumindest einen Termin.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Bundesinnenminister Horst Seehofer will sich "im Oktober oder spätestens Anfang November" zur Nachfolge von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen äußern. Das sagte der CSU-Vorsitzende in Berlin.

Maaßen war wegen umstrittener Aussagen zu fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz in die Kritik geraten. Er hatte die Echtheit eines Videos angezweifelt. Die Spitzen von CDU, CSU und SPD hatten daraufhin beschlossen, Maaßen als Sonderberater ins Innenministerium zu versetzen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.