Sie sind hier:

Segeln wie die Römer - Forscher bauen antikes Schiff nach

Datum:

Er soll der Wissenschaft wichtige Daten über antike Handelsschiffe liefern: Forscher in Trier haben einen römischen Segelfrachter nachgebaut.

Die «Laurons 2» steht in einer Halle der Universität Trier.
Die «Laurons 2» steht in einer Halle der Universität Trier.
Quelle: Harald Tittel/dpa

Trierer Forscher sind dem Wissen antiker Kapitäne auf der Spur: Sie haben einen seegängigen römischen Segelfrachter nachgebaut, der bald in der Mosel zu Wasser gelassen werden soll. Vorlage war ein versunkenes Schiff aus dem 3. Jahrhundert.

Das Schiff, das vorläufig "Laurons 2" heißt, ist 16 Meter lang, fünf Meter breit, fast ebenso hoch. Es soll den Wissenschaftlern viele Daten zur Leistungsfähigkeit des antiken Handelsschiffes liefern. Die Schiffstaufe ist am 5. Juli geplant.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.