ZDFheute

Polizei sucht Frischholz' Leiche

Sie sind hier:

Seit 43 Jahren vermisst - Polizei sucht Frischholz' Leiche

Datum:

Im Mai 1976 verschwand die damals zwölfjährige Monika Frischholz in Bayern. In den vergangenen Wochen wurden die Ermittlungen wieder aufgenommen.

Ermittler graben an einem möglichen Ablageort der Leiche. Archiv
Ermittler graben an einem möglichen Ablageort der Leiche. Archiv
Quelle: Armin Weigel/dpa

Auf der Suche nach der seit 43 Jahren vermissten Monika Frischholz haben die Ermittler erneut mit Grabungen begonnen. Spezialisten untersuchten den Untergrund einer Scheune im oberpfälzischen Georgenberg, wie die Polizei mitteilte. Es handele sich um einen möglichen Ablageort der Leiche.

Die damals zwölfjährige Monika Frischholz aus Flossenbürg ist seit Mai 1976 verschwunden. Ermittler hatten Mitte April in der Oberpfalz gegraben und später in einem Weiher Taucher eingesetzt - ohne Ergebnis.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.