ZDFheute

Neun Anschläge laut BKA verhindert

Sie sind hier:

Seit Breitscheidplatz-Attentat - Neun Anschläge laut BKA verhindert

Datum:

Nach dem Anschlag auf einem Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 kündigten die Behörden ein entschiedeneres Vorgehen an. Mit Erfolg, wie das BKA nun bekannt gab.

Bei dem Anschlag in Berlin starben 2016 zwölf Menschen. Archivbild
Bei dem Anschlag in Berlin starben 2016 zwölf Menschen. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Seit dem Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz vor drei Jahren haben die deutschen Behörden nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) neun islamistisch motivierte Anschläge in Deutschland verhindert. Das teilte das BKA der "Welt am Sonntag" mit. Konkretere Angaben machte das BKA nicht.

Allein im November 2019 seien zwei Anschläge abgewendet worden. In Offenbach war ein mutmaßlicher Islamist wegen möglicher Anschlagspläne und in Berlin ein Syrer wegen des Verdachts auf den Bau einer Bombe festgenommen worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.